Spenden

Ihnen gefallen die Inhalte der LD, Sie können sich noch nicht für eine Mitgliedschaft entscheiden, möchten uns und unsere Arbeit aber gerne finanziell unterstützen? Wenn Sie uns helfen wollen, unsere politischen Ideen und Ziele umzusetzen, haben Sie die Möglichkeit uns mit einer Spende zu unterstützen.

Überweisung

GLS Bank
IBAN: DE13430609677020242500
BIC: GENODEMlGLS

Welche Spenden können steuerlich geltend gemacht werden?

Bei Angabe von Name und Anschrift im Feld Verwendungszweck übersenden wir ab einem Betrag von 200 Euro oder auf Wunsch eine formelle Zuwendungsbestätigung beziehungsweise eine Spendenbescheinigung zur Einreichung beim Finanzamt. Unterhalb dieses Betrages reicht dem Finanzamt der Einzahlungs- oder Überweisungsbeleg der eigenen Bank. Bis zu einer Höhe von 1650 Euro (3300 Euro bei Ehepaaren) pro Jahr können Mitgliedsbeiträge und Spenden an politische Parteien als Steuerermäßigung nach § 34g EStG geltend gemacht werden. Diese Steuerermäßigungen wirken sich zu fünfzig Prozent direkt steuermindernd aus. Hat man in einem Jahr mehr als 1650 Euro (3300 Euro bei Ehepaaren) an Mitgliedsbeiträgen und Spenden an politische Parteien bezahlt, kann man darüber hinaus gehende Spenden bis zu weiteren 1650 Euro (3300 Euro bei Ehepaaren) als Sonderausgaben nach § lOb EStG geltend machen.

Transparenz

Ab welcher Höhe werden Spenden veröffentlicht?

Wir haben uns selbst verpflichtet Spenden über 3.000€ binnen 15 Werktagen auf unserer Website zu veröffentlichen. Diese Regelung geht über die gesetzlichen Vorgaben hinaus, weil wir glauben, dass nur transparente Politik ehrliche Politik ist.

Wie steht die LD zu Lobbyismus?

Wir lehnen Spenden von For-Profit-Organisationen mit dem Ziel unsere politische Ausrichtung zu verändern immer ab.

Was passiert, wenn Spenden abgelehnt werden?

Die Spende wird abzüglich Transaktionskosten zurückerstattet.